Mehr Gesundheit und Glück: Warum uns Sex so gut tut

Sex dient rein evolutionsgeschichtlich der Fortpflanzung – daran hat sich auch in Zeiten von In-vitro-Babys grundsätzlich nichts geändert. Tatsächlich hat Sex aber noch eine weitere nicht zu verachtende Funktion: Er hält uns gesund und macht uns glücklich – und das auf vielen verschiedenen Ebenen.

Endorphine und Oxytocin machen glücklich

Beim Sex werden das Glückshormon Endorphin und das Bindungshormon Oxytocin ausgeschüttet. Sie sorgen für ein Gefühl von Geborgenheit, Zuneigung und für Glücksgefühle. Damit kann man sogar leichten depressiven Verstimmungen entgegentreten. Die Kombination aus beiden Hormonen macht einfach gute Laune und verursacht echte Glücksgefühle.

Tieferer Schlaf für eine bessere Gesundheit

Ausreichend Schlaf ist essenziell für unsere Gesundheit. Je länger und tiefer wir also schlafen, desto mehr tun wir für unsere Gesundheit. Beim Sex strengst du dich körperlich an und bist angespannt - jedoch bist du durch die Ausschüttung der Hormone schnell wieder entspannt und in einer für den Körper erholsamen und glücklichen Ruhephase.

Übrigens ist es kein Zufall, dass Männer dazu neigen, nach dem Sex sehr schnell einzuschlafen: Bei ihnen setzt die Müdigkeit tatsächlich schneller ein als bei Frauen. Verantwortlich ist dafür die vertraute Stimmung nach dem gemeinsamen Akt. Die Partnerin muss ihm dies aber nicht übel nehmen, sondern darf es ruhig als Kompliment ansehen. Würde er sich nämlich nicht wohlfühlen, würde er sicher nicht so schnell einschlafen.

Sex = Sport?

Je nachdem, wie aktiv man beim Sex ist, wie lange der Akt dauert und welche Stellungen man ausprobiert, kann der Geschlechtsverkehr schon einmal in Sport ausarten. Eine Studie an der kanadischen University of Quebec förderte zu Tage, dass die Männer bei einem Tête-à-tête von 25 Minuten rund 100 kcal verbrannten – teilweise sogar mehr als bei Sporteinheiten vergleichbarer Länge. Bei den Frauen waren es immerhin 70 verbrannte kcal. Zudem trainiert man beim Sex verschiedenste Muskelgruppen, tut etwas für seine Kondition und fördert die Fitness und die Gesundheit der Gefäße.

Sex gegen Stress

Wer oft gestresst ist, sollte sich umso mehr regelmäßigen Geschlechtsverkehr gönnen. Schon alleine die Aktivität an sich sorgt für eine deutliche Entspannung des Körpers – noch größer ist der Effekt, wenn die Sexualpartner zum Orgasmus kommen. Hektik, Arbeit und Stress fallen einfach von einem ab.

Schmerzen lindern und Spaß haben

Die beim Sex freigesetzten Endorphine können Schmerzen lindern, denn sie haben eine ähnliche Wirkung wie das körpereigene Morphin. Natürlich heilen sie keinen Beinbruch und auch keinen ausgerenkten Rückenwirbel. Aber leichte Kopfschmerzen können nach dem Geschlechtsverkehr schon einmal wie - sprichwörtlich - weggeblasen sein.

 
 
 
Kommentar schreiben

Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

über verwoehndich.de

Erklärfilm zu verwoehndich.de Willkommen auf Deinem lifestyle Sexshop für Singles & Paare!  verwoehndich.de bietet Dir ein erotisches Einkaufserlebnis mit handverlesenen Top-Produkten. Unser Erotikshop ist voll mit ausgefallenen Sextoys, bis hin zu scharfen Dessous und nützlichem Zubehör. Du suchst einen guten Vibrator oder Dildo? Oder vielleicht erotische Wäsche, wie z.B. ein Catsuit? Viele Produkte eignen sich ideal um Deinen Partner auf originelle Weise zu verführen, oder alleine Spaß zu haben. Stöbere in unserem vielfältigen Sortiment und entdecke  ausgesuchte Artikel stets aktueller Topmarken. Unsere Mission: Mehr Spaß und ein ausgefülltes Sexleben! Gerne beraten wir Dich auch telefonisch.