100 % diskret
Blitzschnell durch Lagerware
neutraler Absender
14 Jahre Erfahrung

Geht gar nicht: Die 7 größten Tabus im Schlafzimmer

Beim Sex ist alles erlaubt, was gefällt. Doch genau darüber scheiden sich die Geister. Es gibt aber einige Verhaltensweisen, die im Schlafzimmer absolut tabu sind – oder für ein ungetrübtes Schäferstündchen zumindest sein sollten. Wir zeigen dir die Top 7 der größten Tabus im Schlafzimmer.Sex Tabus im Schlafzimmer

Tabu Nr. 1: Schlechte Hygiene als Libido-Killer

Ekliger Mundgeruch, stinkende Füße, Schweißgeruch und Haare an Stellen, an denen man gut darauf verzichten könnte – mangelnde Körperhygiene ist der Lustkiller Nummer 1. Zwar muss man es mit der Hygiene nicht übertreiben, aber nur ein sauberer und gepflegter Körper wirkt anziehend und erotisch.

Tabu Nr. 2: Vergleiche mit früheren Liebhabern

Es spielt keine Rolle, welcher der Exlover den größten hatte, dass die Exfreundin den Blowjob besser hinbekommen hat oder dass sie beim vorherigen Freund immer einen Orgasmus bekommen hat. Niemand möchte im Bereich des Liebeslebens mit anderen verglichen werden – es sei denn, er schneidet bei dem Vergleich sehr gut ab. ;)

Tabu Nr. 3: Lästige Diskussionen über Kondome

KondomeDas Kondom ist dank seiner Zuverlässigkeit immer noch eines der beliebtesten Verhütungsmittel. Will sich Mann mit lächerlichen Ausreden wie „Die gibt’s in meiner Größe nicht“, „Damit fühle ich nichts“ oder „Ich pass schon auf“ um die sichere Variante herumdrücken, geht Frauen oft schnell die Geduld aus.

Tabu Nr. 4: Zu lange Finger- oder Zehennägel

Werden die Finger- oder Zehennägel zu lang, fühlt sich der Sexpartner wie in einem SM-Film. Nicht nur des Spaßes zuliebe sollten Sie auf die richtige Länge achten – zu lange Fingernägel sind auch eine echte Gefahr für das eigentlich sichere Kondom.

Tabu Nr. 5: Der falsche Name

Wer beim Sex gerne von anderen Sexualpartnern träumt oder den Partner häufig wechselt, sollte lieber aufpassen, dass er beim Orgasmus nicht den falschen Namen ausposaunt – für viele ist dies ein unverzeihlicher Fauxpas.

Tabu Nr. 6: Zu feige, um zu reden

neues AusprobierenFrauen wie Männer sollten mit ihrem Partner offen über ihre Wünsche reden. Die wenigsten finden per Zufall heraus, worauf ihr Sexualpartner in Wirklichkeit steht. Ob Sextoys, Sex im Freien oder Bondage – es gibt nichts, worüber du mit deinem Partner nicht sprechen könntest.

Tabu Nr. 7: Den Partner überrumpeln

Besonders wenn es darum geht, etwas Neues auszuprobieren, zum Beispiel um einen Besuch im Swingerclub oder im Erotikkino, solltest du deinen Partner nie überrumpeln, sondern mit ihm in Ruhe darüber sprechen, ob er damit einverstanden ist.

Was sind für dich die schlimmsten Lustkiller im Bett? Wir freuen uns auf deinen Kommentar!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
London Rot Kondome- Erdbeere - 100er Pack London Rot Kondome- Erdbeere - 100er Pack
Inhalt 100 Stück (0,23 € * / 1 Stück)
22,95 € *
BlitzBlank BlitzBlank
Inhalt 125 Milliliter (9,35 € * / 100 Milliliter)
11,69 € *