100 % diskret
Blitzschnell durch Lagerware
neutraler Absender
14 Jahre Erfahrung

3nder: Mit einer App „Dreier leicht gemacht“

Flotter Dreier

Der flotte Dreier übt auf Frauen und Männer eine magische Anziehungskraft aus. Während er für viele nie mehr als ein Hirngespinst oder eine schöne Facette ihrer Fantasie bleiben wird, drängen andere darauf, sie Wirklichkeit werden zu lassen. Doch woher nimmt man eigentlich auf die Schnelle einen passenden Partner für den Dreier? Schließlich trägt niemand von uns ein Schild auf der Stirn, auf dem die sexuelle Gesinnung notiert ist. Dank der brandneuen App 3nder ist das jetzt kein Problem mehr: Sie übernimmt die Vermittlung von willigen Paaren und Singles.

Anmelden, matchen und Spaß haben

Das Funktionsprinzip von 3nder ist denkbar einfach. Ihr meldet euch zunächst in der App an – das ist für Singles ebenso wie für Paare möglich. Mit eurem Facebook-Account funktioniert das ganz einfach. Anschließend könnt ihr nach möglichen Partnern suchen. Neben dem klassischen Sandwich gibt es noch weitere Kombinationen, die hier abgedeckt werden können:

  • Paar sucht Single
  • Single sucht Paar
  • Single sucht andere Singles
  • Paar sucht Paar

Dabei sind nicht nur heterosexuelle Kombinationen möglich, sondern auch homosexuelle und bisexuelle Partner können über die App ganz einfach gefunden werden. Nach eurer Anmeldung durchlauft ihr ein Matching, ehe euch die App passende Partner vorschlägt. Selbstverständlich könnt ihr dann direkt über das Programm Kontakt aufnehmen und euch so zum Sex verabreden.

Anonym: Bei 3nder das A und O

Damit eure Vorlieben im Schlafzimmer vor Verwandten und Freunden geheim bleiben, bietet 3nder die Möglichkeit, anonym zu bleiben. Diese Funktion kostet zwar eine geringe Gebühr, lohnt sich aber. Wer den Login mit Facebook fürchtet, dem kann geholfen werden. Der Anbieter der App erklärt, dass zum einen der Klarname nicht übermittelt wird. Zum anderen erhält die App durch die Anmeldung auch nicht die Möglichkeit, auf die Pinnwand zu posten. Der Facebook-Login dient lediglich dem Schutz der Mitglieder, denn so lassen sich Fake-Anmeldungen reduzieren.

Downloaden könnt ihr die 3nder App bisher nur im Apple Appstore für das iPhone. Die App an sich ist kostenfrei, allerdings können je nach Nutzungsart In-App-Käufe notwendig werden. Übrigens sollen bereits 200.000 Menschen die App nutzen und schon 80.000 Matches durchgeführt worden sein – also, ran an den Speck!

Das passende Sextoy für den Spaß zu dritt findet Ihr bei uns im Sexshop!

© altafulla / shutterstock.com

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.